Grosse Dankeschön an alle Helfer und Sponsoren

Zwei schöne und stimmungsvolle FIS Slalom Rennen konnten am Horn durchgeführt werden (siehe Fotos 2016). Die Fahrer haben den grossen Aufwand der ganzen „Helfercrew“ sehr geschätzt und die spezielle Atmosphäre bei uns im Appenzellerland bleibt weitherum in Erinnerung.

Dies ist nur möglich dank der grossen Anzahl von Helfern. Diesen vielen Händen gebührt ein grosses Dankeschön. Der hohe Einsatz und Professionalität führt erst zu diesem schönen Anlass. Auch möchte das OK den Sponsoren danke sagen. Diese finanzielle Unterstützung schafft die Basis.

Hervorragende Leistungen der Rennfahrer am 2. Tag

Am 2. Tag forderte die Piste viel von den Rennfahrer. Eine harte Piste und herausfordernde Läufe stellten eine anspruchsvolle Aufgabe. Gewonnen wurde das Rennen vom Sieger von gestern Sebastian Holzmann aus Deutschland. Auf dem 2. Platz folgte der langjährige Weltcup Fahrer Markus Vogel aus der Schweiz. Der dritte Platz belegte Steven Theolier aus Frankreich (Rangliste 18.2.2016).

Podest 2. Tag klein

vlnr. Markus Vogel (SUI), Sebastian Holzmann (GER), Steven Theolier (FRA, fehlt)

Erster FIS Slalom bei hervorragenden Pistenverhältnissen

Der grosse Einsatz der Pistencrew hat sich gelohnt. Obwohl die Temperaturen in den letzten Tagen kaum im Minusbereich lagen, konnte der erste internationale FIS Slalom bei hervorragenden Pistenbedingungen durchgeführt werden (Photos). Der Sieger kommt aus Deutschland. Sebastian Holzmann gewann das Rennen vor Marc Rochat aus der Schweiz und dem Franzosen Steven Theolier (Rangliste). Bei der Spezialrangliste U21 stand der OSSV Fahrer Marco Fischbacher als Dritter auf dem Podest. Es wurde hervorragender Skirennsport geboten. Recht herzliche Gratulation.Siegerehrung FIS-Rennen

Bild: Die ersten 5 Platzierten des FIS Slaloms vom 17.2.2016

Ein grosses Dankeschön gebührt auch den vielen Helfern. Nur dank Ihnen konnte die Piste so gut präpariert und der Ablauf der Rennen so reibungslos durchgeführt werden.
Heute Donnerstag 18.2.2016 findet das 2. internationale FIS Slalomrennen am Skilift Horn statt. Der Start des 1. Laufes ist um 16:30. Wir freuen uns auf viele Zuschauer.

Artikel auf www.apppenzell24.ch
Artikel auf www.skionline.ch
Artikel auf www.swiss-ski.ch

Weltcupfahrer am Start

Beiliegend die Startliste für das heutige Rennen vom 17.2.2016. Insgesamt sind 13 Fahrer mit Weltcup Einsätzen, 9 Fahrer mit WM Teilnahmen und 5 Fahrer mit Olympiaeinsätzen am Start. Wir freuen uns auf hochklassigen Skisport im Schwendetal. Nah am Pistenrand können die Rennfahrer „in Action“ verfolgt werden. Der Eintritt ist gratis. Wir freuen uns auf viele Zuschauer.

Danke an das Pistenpräparationsteam

Diese Nacht hat das Pistenpräparationsteam mit viel Aufwand die Piste rennbereit gemacht – es wurde Schnee verstossen, gewässert, die Piste gewalzt, … Die Temperaturen sind knapp unter Null Grad, was zu einem grossen Aufwand für eine gute Piste führt. Besten Dank an alle Helfer.

Pistenbesichtigung gibt grünes Licht für FIS Rennen

Gestern hat die Pistenbesichtigung stattgefunden und für die Rennen „grünes“ Licht gegeben. Die Wetter- und Temperaturprognosen versprechen gute Voraussetzungen für die beiden FIS – Rennen am Skilift Horn. Das Pistenteam und das FIS OK hat noch einige Arbeit vor sich, doch freuen wir uns alle auf schöne Rennen im Schwendetal mit vielen Zuschauer.

Helferplan & Organisation Helfer

Liebe HelferIn

Du hast Dich bereit erklärt, an den FIS-Rennen, welche am Mittwoch 17. und Donnerstag 18.2.16 am Hornhang stattfinden, mitzuhelfen. Wir haben noch genügend Schnee am Horn und der Wetterbericht hat auf nächste Woche kälter. Wir sind also sehr zuversichtlich, dass die Rennen durchgeführt werden. Entnimm bitte dem beigelegten Helferplan Deine genauen Helferdaten. Du kannst auch an 2 verschiedenen Orten eingetragen sein.

Wir treffen uns mit Skiausrüstung jeweils um 15.30 h bei der Talstation Horn, wo Euch der entsprechende Ressortleiter alles erklären wird.

Falls Du unvorhergesehen verhindert bist, Unklarheiten bestehen, einen Änderungswunsch hast oder etwas nicht stimmt, melde Dich doch bitte bei mir. Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank für Deine Mithilfe!

Mit sportlichen Grüssen
Urs Bischofberger

Wir sind zuversichtlich für gute Pistenverhältnisse

Dieser Winter hat uns sehr gefordert – soviele verschiedenste Wettersituationen konnten wir mit viel Einsatz am Skilift Horn meistern. Dank 2 Phasen sehr kalten Temperaturen konnten wir viel technischen Schnee (v.a. im oberen Teil der Piste) produzieren. Diese Schneedecke konnten wir auch über die Warmphasen retten. Jetzt ist es wieder kälter geworden und wir sind zuversichtlich, dass wir nächster Woche dank Wintertemperaturen eine gute Piste hinbekommen. Unsere Pistenarbeiter werden einen grossen Einsatz leisten – wir freuen uns auf gute Rennen am Skilift Horn (sofern das Wetter uns keinen unvorhergesehenen „Streich“) spielt.